Die Fossilien von Solnhofen

Home | Fossilienatlas | Suche | Partner-Forum  

Bereiche
· Home
· Fossilienatlas
· Suche
· Artikel
· Literatur
· FAQ
· Web Links
· Danksagung
· Disclaimer / Datenschutz
· Steinkern

Partner-Forum
Unser Partner-Forum für Fragen zum Thema.

Wer ist Online

Es sind 16
Besucher online.


  

Fossil mit der ID: 1096 - Eugnathus bellicianus

 

Biologische Information:

Fundort Information:
Ordnung:Fische (Pisces)
Familie:Knochenschmelzschupper (Holostei)
Gattung:Eugnathus
Art:Eugnathus bellicianus AGASSIZ, 1834

Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Fundort:Solnhofen allgemein
Lithostratigraphie:Tithonium, Weißjura-Gruppe, Altmühltal-Formation, Solnhofen-Subformation
Quentstedt (nicht mehr gültig):Malm Zeta 2 a/b
Biostratigraphie:Hybonotum-Zone, Rueppelianus-Subzone

Ansicht von Solnhofen allgemein

 
Beschreibung der Art: Ein langgestreckter Knochenganoide mit niedriger Körperhöhe, der im ersten Moment für einen Furo gehalten werden könnte. Ein langer, niedriger und dreieckiger Kopf sowie sehr große Zähne differenzieren ihn aber von der Gattung Furo. Die Genitalflossen sind in der Körpermitte liegend, die Rückenflosse liegt deutlich hinter der Körpermitte. Die Schwanzflosse ist vergleichsweise groß, hoch aufgestellt und tief gespalten.
Beschreibung des Fossils: Vielfach wird angenommen, dass Eugnathus eher zu Furo gehört. Jedoch ist die Schnauze auffallend spitzer als bei Furo. Dieses Fossil ist das Original zum ersten Frickhingerband .
Grösse: 35 cm
Sammlung: Museum für Naturkunde der Humboldt Universität zu Berlin, Berlin
Fragen:Frage zu diesem Stück im Partner-Forum stellen.

Bild von Eugnathus bellicianus:
Eugnathus bellicianus Bild ©
Alle Fossilien der Art Eugnathus bellicianus anzeigen.


  

Die Urheberrechte des Bildmaterials liegen bei den jeweiligen Besitzern der Rechte. © bei den Autoren.

Atlas Version 2.4.3

Programmierung, Gestaltung und Design © Martin Sauter